Lesewerkstatt

 

Die ArbeitsgemeinschaftLesewerkstattfür die Jahrgänge 5 bis 9 richtet sich sowohl an ausgeprägte „Leseratten“ als auch an Schülerinnen und Schüler mit wenig Leseerfahrung.

Im literarischen Gespräch, durch szenische Darstellung oder auch bildhafte Umsetzung erfolgt in ungezwungener und fröhlicher Atmosphäre eine Annäherung an literarische Werke. Diese werden gemeinsam mit den Kursleiterinnen, Frau Hebbeker und Frau Garaycochea, ausgewählt. So standen u.a. bisher auf unserer Leseliste der Roman “Tschick” von W. Herrndorf, “Nichts” von Jane Teller oder “Ein Tag wie dieser” von Amy Evaw.

Exkursionen zur Buchmesse Frankfurt sowie gemeinsame Kinobesuche von Romanverfilmungen (“Tschick”) runden das Angebot der Arbeitsgemeinschaft ab.