Fächerübergreifender Unterricht

Neben der unterrichtlichen Arbeit, die in allen naturwissenschaftlichen Fächern Methoden und Inhalte benachbarter Disziplinen mit einbezieht, bietet das Lessing-Gymnasium ein weites Spektrum von Angeboten, die inhaltlich und methodisch die Fachgrenzen überschreiten und zu einem ganzheitlichen Verständnis naturwissenschaftlichen Arbeitens führen.

In den Naturwissenschaften wird schwerpunktmäßig experimentell gearbeitet, so dass Aufbau und Durchführung eines naturwissenschaftlichen Versuchs, seine Auswertung und Diskussion in Biologie, Chemie und Physik eingeübt werden. Dabei spielen statistische Methoden der Mathematik ebenso eine Rolle wie die computergestützte Auswertung und Präsentation von Ergebnissen.

In einem zweijährigen fachübergreifenden Projekt, das in Kooperation mit der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte geplant und anschließend entwickelt, erprobt und aufwändig evaluiert wurde, hatten mehrere Lerngruppen der 7. Jahrgangsstufe Gelegenheit, die Themen Photosynthese – Chromatographie – Licht und Farben unter intensiver Lehrerbetreuung (Co-Teaching) in einer offenen Lernform zu erarbeiten und zu präsentieren. Weitere fächerübergreifende Unterrichtsprojekte für die Oberstufe sind in Vorbereitung.

Im Wahlunterricht und in den bilingualen Fächern der Oberstufe (Biologie und Physik) wird verstärkt fachbereichsübergreifend gearbeitet (Fachbereiche I und III). In Zusammenarbeit mit dem Fachbereich II werden Aktionen zum Umweltschutz, in denen auch die politische Dimension der Projekte diskutiert wird, durchgeführt. Hierbei steht die Zusammenarbeit mit der lokalen Agenda 21-Gruppe im Vordergrund. Jenseits der Fächergrenzen sind viele Projekte der Schülerinnen und Schüler, die an Wettbewerben teilnehmen. So berücksichtigte z. B. eine Projektgruppe bei der Untersuchung des Gewichts von Schultaschen neben biologischen, physikalischen und biochemischen Faktoren auch gesundheitspolitische Überlegungen und entwickelte ein Präventionsprogramm zur Rückengesundheit.

In Planung ist in der Mittelstufe Jgst. 9 ein fächerübergreifendes Projekt aus den Fächern Physik und Biologie zum Thema „die Sinne des Menschen“ / Akustik und Optik sowie ein Oberstufenprojekt zum Thema „Energie“.