Chemie

Die Chemie als Lehre vom Aufbau, Verhalten und der Umwandlung von Stoffen sowie den dabei geltenden Gesetzmäßigkeiten ist eine auf Experimenten und Erfahrungen beruhende Naturwissenschaft. Somit ist dieses Fachgebiet aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Die Suche nach bioregenerativen Kraftstoffen, leistungsfähigen Kunststoffen, wirksamen Arzneimitteln, umweltverträglichen Lacken und neuen Werkstoffen führt zu immer neuen Entdeckungen und Entwicklungen, die auch in anderen wissenschaftlichen Disziplinen zu bahnbrechenden Erfolgen führen.
Das Unterrichtsfach Chemie soll Schülerinnen und Schüler an die Denk- und Arbeitsweise dieser naturwissenschaftlichen Disziplin heranführen. Im Zentrum des Unterrichts steht das Experiment. Konzentriertes Beobachten, gewissenhaftes Protokollieren und sorgfältiges Auswerten spielen jedoch eine ebenso große Rolle.

Der Chemieunterricht findet am Lessing-Gymnasium in drei voll eingerichteten Fachräumen statt, die ein experimentelles Arbeiten ermöglichen. So können Schülerinnen und Schüler Experimente in Kleingruppen selbst durchführen und auswerten. Das Forscherlabor steht als weiterer Raum zu Verfügung. Hier können Projekte und Wettbewerbsbeiträge bearbeitet und Versuchsaufbauten auch einmal über mehrere Tage aufbewahrt werden.

Der Chemieunterricht wird in den Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 jeweils zweistündig unterrichtet. Im Zentrum des Mittelstufenunterrichts steht vor allem die anorganische Chemie. In den Jahrgangsstufen 8 und 9 besteht außerdem die Möglichkeit, den Wahlunterricht MINT zu besuchen. Hier können interessierte Schülerinnen und Schüler über vier Halbjahre hinweg sowohl moderne als auch klassische Fragestellungen aus mathematischen, informationstechnischen, naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen erforschen.
Ergänzend zum Regel- und Wahlunterricht bietet das Lessing-Gymnasium naturwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaften für fast alle Jahrgangsstufen an.

In der Einführungsphase (E1/2) und der Qualifikationsphase (Q1-Q4) findet der Unterricht im Grundkurs drei-, im Orientierungskurs vierstündig statt. Das Fach Chemie ist am Lessing-Gymnasium regelmäßig in jedem Jahrgang auch mit ein bis zwei Leistungskursen vertreten.
In der Oberstufe steht die organische Chemie im Mittelpunkt. Dabei werden auch Einblicke in die Elektrochemie, die Chemie der Kunststoffe und der physikalischen Chemie vermittelt.