Ehemalige

Ehemaligentreffen bedeuten nicht etwa, dass die Abiturienten und Abiturientinnen als frühere Schüler vom Tatort ihrer Untaten magisch angezogen würden, nein, sie können und wollen sich einfach mal wieder da aufhalten, wo sie sich wohlfühlten und wichtige Erfahrungen ihres Lebens machten.

Jedes Jahr wird am Samstag vor Muttertag den Ehemaligen diese Möglichkeit einer kleinen Jubiläumsfeier geboten. Besonders herzlich werden die eingeladen, deren Abitur 10, 15, 20, 25 und 30 Jahre zurückliegt.

Das Treffen ist eine Institution, die auch in den kommenden Jahren auf hoffentlich viel Interesse stößt! Auch die LehrerInnen werden gebeten, von dieser Möglichkeit, ihre früheren SchülerInnen wieder zusehen, Gebrauch zu machen.

Hier ein Blick auf die vergangenen und kommenden Jubiläen:

35 jähriges 30 jähriges 25 jähriges 20 jähriges 15 jähriges 10 jähriges
2012 1977 1982 1987 1992 1997 2002
2013 1978 1983 1988 1993 1998 2003
2014 1979 1984 1989 1994 1999 2004
 2015 1980 1985 1990 1995 2000 2005
2016 1981 1986 1991 1996 2001 2006

Die Namen der AbiturientInnen der einzelnen Jahrgänge werden hier aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht. Sie können den einzelnen Jahr­büchern entnommen werden, die im Sekretariat der Schule erhältlich sind. Das Jahrbuch wird stets am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien herausgegeben. Ehemalige, deren Abitur entsprechend der oben genannten Daten zurückliegt, werden schriftlich eingeladen.