Weimar – Die Q1 auf den Spuren der Klassik

Die Schülerinnen und Schüler der Q1 lernen Goethe und Schiller, die Hauptvertreter der deutschen Klassik, deren Ideale auch heute noch bedeutsam sind und diskutiert werden, an ihrem hauptsächlichen Wirkungsort kennen. Sie vertiefen damit Inhalte des Deutschunterrichts, da im Kerncurriculum Oberstufe Deutsch die Auseinandersetzung mit der Literaturepoche Klassik, verpflichtender Unterrichtsinhalt ist. In den ehemaligen Wohnhäusern der ... weiterlesen

Strasbourgfahrt der Jahrgangsstufe 7

Die Idee dieses Projektes ist, dass die Französischkurse der Jahrgangsstufe 7 nach Straßburg fahren, um dort ihre Französischkenntnisse aus den ersten beiden Lernjahren in einer „echten" französische Stadt anzuwenden und dort „echte" Franzosen zu treffen. Um gezielt die europäische Bedeutung der Stadt herauszuarbeiten, führen die Schülerinnen und Schüler eine Rallye zum Thema "Straßburg als europäische ... weiterlesen

SIMEP – Die Simulation des Europäischen Parlaments

Die Simulation des Europäischen Parlament ist ein Projekt der Jungen Europäischen Bewegung. Bei dieser nehmen Schülergruppen aus ganz Deutschland teil und arbeiten in Form eines Simulationsspiels an einem Parlamentsvorschlag. Wir, die Schüler des Lessing Gymnasiums Lampertheim können nun von einer sehr lehrreichen Erfahrung und einem guten Einblick in die Entscheidungsprozesse der Europäischen Union berichten.

Percussion Ensemble

In Zusammenarbeit mit einem professionellen Schlagwerk-Dozenten entstand im Rahmen des WU Musik 9 ein Percussionensemble (insgesamt sind im Ensemble Schülerinne und Schüler der Jahrgangsstufen 7-9 vertreten). Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich sowohl mit Trommelinstrumenten als auch intensiv mit den Mallets (Stabspiele). Die Ergebnisse waren unter anderem beim Schulfest zu hören.